Selbstverteidigung mit der entsprechenden Entschlossenheit. www.sich-selbst-verteidigen.de

Von Schafen und Wölfen – Entschlossenheit

Wenn sich das Schaf mit Entschlossenheit gegen den Wolf verteidigt kann es ihm gelingen, den Wolf in die Flucht zu schlagen.

Inhalt:

  • Entschlossenheit und Durchsetzungsvermögen in der Gesellschaft
  • Wenn der Wolf das Schaf angreift
  • Ich bin kein Schaf

    Entschlossenheit und Durchsetzungsvermögen in der Gesellschaft

    Durch unsere heutige Gesellschaft sind wir in vielerlei Hinsicht geprägt worden. Wir leben oft, aus unterschiedlichen Gründen, in Ballungsgebieten auf Engsten Raum zusammen. Und es werden immer mehr Menschen die sich immer weniger Raum teilen.

    Diesem, über viele Jahrzehnte gewachsene, Umstand ist es geschuldet, dass wir uns Gewissen Verhaltensregeln unterworfen haben. Verhaltensregeln die das Miteinander auf so engem Raum überhaupt erst ermöglichen.

    Entschlossenheit, Durchsetzungsvermögen oder Revierverhalten mussten deshalb weichen. Sie wurden uns aberzogen und durch andere Verhaltensweisen der heutigen uns bekannten Zivilisation ersetzt.

    Wir tragen Fähigkeiten wie Entschlossenheit oder Revierverhalten immer noch in uns. Dies bekamen aber eine andere Wertigkeit in der Erziehung, als andere.

    Wenn der Wolf das Schaf angreift

     

    Wenn der Wolf das Schaf angreift muss das Schaf selbst zum Wolf werden, um den Wolf in die Flucht zu schlagen.

    Gelingt dies dem Schaf nicht wird der Wolf es zu Boden reißen und fressen. Und diesen Rollenwechsel kann das Schaf nur in seinem Kopf vollziehen. Denn es ist nun einmal was es ist. Es muss sich mit aller Entschlossenheit zu Wehr setzen.

    Entschlossenheit in der Selbstverteidigung
    Entschlossenheit in der Selbstverteidigung

    Ich bin kein Schaf

    Genauso wie dem Schaf ergeht es uns, in einer Situation, in der wir angegriffen werden, wenn es uns nicht gelingt im Kopf umzuschalten. Hierbei spielt es keine Rolle ob ein Angriff verbal oder körperlich geschieht. Der Grundgedanke und das Ergebnis werden in ungefähr dasselbe sein.

    Auch in der Selbstverteidigung sucht sich der oder die Täter ein vermeintlich leichtes Opfer (Schaf). Bereits zu beginn spät der Täter aus bei wem es sich um ein solches leichtes Opfer handeln könnte.

    Deshalb ist es wichtig bereits durch unser Auftreten Entschlossenheit zu signalisieren. Falls es dann doch zu einer Auseinandersetzung kommt zählt nur eins wir müssen bereit sein 100% zu geben. Egal welche Möglichkeit wir nutzen. Egal ob wir Fliehen oder ob wir kämpfen „flight or fight“ mir müssen es mit aller Entschlossenheit tun.

    Newsletter abonnieren

Leave a Comment

Your email address will not be published.